Gatermann - Arzt- und Krankenhausbedarf
Gatermann - Arzt- und Krankenhausbedarf

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese AGB der Gatermann GmbH & Co. KG Arzt- und Krankenhausbedarf (im Folgenden kurz „wir“) genannt, gelten nur gegenüber Unternehmern i.S.d. §14 BGB, juristischen Personen und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen i.S.v. § 310 Abs. 1 BGB. Unsere Warenlieferungen und Dienstleistungen erfolgen ausschließlich nach diesen AGB. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen, sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Bitte beachten Sie: Wir sind berechtigt, einen Nachweis Ihrer gewerblichen Tätigkeit im medizinischen Bereich, z.B. durch Übermittlung einer Kopie Ihres Arztstempels oder Gewerbescheins, zu verlangen.

 

Liefer- und Versandbedingungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands ab einem Netto-Auftragswert von € 50,00 frei Haus inkl. Verpackung, darunter berechnen wir anteilige Kosten für Versand und Verpackung von € 4,80. Für Mobiliar und Großgeräte berechnen wir die tatsächlichen Versandkosten. Die Wahl des Versandweges behalten wir uns vor. Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei uns zu den folgenden Geschäftszeiten: Mo. – Fr. 8-17 Uhr.

Wir behalten uns Teillieferungen vor, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und für den Käufer zumutbar ist. Von uns vorgenommene und berechnete Teillieferungen sind im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen zu regulieren.

Wird die Ware auf Wunsch des Bestellers an diesen versandt, so geht mit der Absendung an den Besteller, spätestens mit Verlassen unseres Lagers die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.

 

Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise verstehen sich als Nettopreis zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Sämtliche Preise sind freibleibend, Schreib- und Rechenfehler in der Preisliste und bei Angeboten binden uns nicht. Änderungen aufgrund von Preiserhöhungen der Hersteller werden vor der Auslieferung mitgeteilt, so dass vom Auftrag zurückgetreten werden kann. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle bisherigen Preise, auch Sonderpreise, ihre Gültigkeit.

Soweit nicht anders vereinbart sind unsere Rechnungen innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu begleichen. Bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats gewähren wir 2% Skonto, die Abbuchung erfolgt 3 Tage nach Rechnungsstellung.

Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass die gelieferte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Mängeln und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Der Kunde hat unverzüglich zu prüfen, ob die gelieferten Waren der vertraglich vereinbarten Menge und Beschaffenheit entsprechen. Der Kunde ist verpflichtet, offene Transportschäden bei Annahme vom Transportunternehmen bzw. unserem firmeninternen Lieferservice schriftlich bestätigen zu lassen. Die Quittung über den Schaden ist uns unmittelbar vorzulegen. Nicht bestätigte offene Mängel können später nicht anerkannt werden und sind auch nicht versichert. Handelt es sich um einen verdeckten Transportschaden oder Mangel, so ist dieser unverzüglich nach Entdeckung unter Angabe von Bestelldaten und Rechnungsnummer anzuzeigen. Mängeln der Liefergegenstände können wir nach unserer Wahl abhelfen durch Neulieferung eines mangelfreien Liefergegenstands oder durch Beseitigung des Mangels.

 

Rückgabe- /Umtauschrecht

Wir gewähren Umtauschrecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware und vorheriger Absprache mit uns. Die Ware muss originalverpackt, unbenutzt, unbeschädigt und unbeschriftet sein. Ausgenommen hiervon sind Sonderanfertigungen, Arzneimittel und sterile Waren.

 

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Forderungen aus einem Weiterverkauf der Vorbehaltsware tritt der Kunde in Höhe des Rechnungswertes (inkl. USt) an die Gatermann GmbH & Co. KG Arzt- und Krankenhausbedarf ab. Der Kunde ist weiterhin ermächtigt die Forderungen einzuziehen, solange er seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt und keine Zahlungsunfähigkeit vorliegt. Auf Verlangen hat der Kunde uns die abgetretenen Forderungen, sowie deren Schuldner zu nennen und alle weiteren zum Einzug erforderlichen Angaben zu machen und die dazugehörigen Unterlagen auszuhändigen und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitzuteilen. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Bestellers freizugeben, soweit ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 20 % übersteigt.

 

Haftung

Mängel- und sonstige Haftungsansprüche verjähren in 12 Monaten nach erfolgter Ablieferung der von uns gelieferten Ware bei unserem Besteller bzw. nach dem haftungsverursachenden Ereignis. Für Schadensersatzansprüche bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders beruhen, gilt die gesetzliche Verjährungsfrist. Für Schäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist unsere Haftung ausgeschlossen.

Wir haften nicht auf Schadenersatz wegen einer unwesentlichen Pflichtverletzung – gleich aus welchem Rechtsgrund – für entfernte – also typischerweise entstehende – Sach- und Vermögensschäden, die wir leicht fahrlässig zu vertreten haben.

 

Datenschutz

Beim Umgang mit den von Ihnen angegebenen Daten beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Die für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten werden gespeichert und lediglich für die Bestell- und Zahlungsabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister übermittelt. Im Übrigen werden Ihre Adressdaten ausschließlich für eigene Marketingzwecke (z.B. Versand von Katalogen und Sonderangeboten) verarbeitet und genutzt; eine Weitergabe zu Marketingzwecken an Dritte erfolgt nicht. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine Mitteilung an uns (z.B. per Fax, E-Mail oder Post) widersprechen. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir Ihre Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Auftragsabwicklung verarbeiten und nutzen.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Düsseldorf. Bestellungen und Lieferungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

 

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Katalog

Online bestellen

Gatermann Arzt- und Krankenhausbedarf
Arzt- und Krankenhausbedarf
Dinslakener Straße 2

40468 Düsseldorf

Gatermann Arzt- und Krankenhausbedarf

Besucher
Seitenaufrufe Heute: 27
Besucher Heute: 12
Besucher Gesamt: 237.609